Interfacing with Nature

Gestaltungsgrundlagen
11EG-P Elementares Gestalten - Prozess
Sommersemester 2015
LW 226

Noch bevor das lang versprochene Internet der Dinge überall Einzug hält, wird schon das Internet der Tiere angekündigt.
In diesem Kurs …
Mehr anzeigen ⬇

Mitgliederlisten und eventuell vorhandene Materialien sind nur für eingeloggte Nutzer zugänglich..

Kommunikation unter Vögeln

Leider haben wir heute im Naturkundemuseum nicht besprochen wie das mit den Vogelschwärmen funktioniert, aber dafür andere tolle Sachen gelernt. Bitte postet eure Fotos und was ihr spannend und inspirierend fandet!

Urban Landscape Blog - interessante Sammlung, leider nicht mehr up to date mit allen Links

11. Juni 2015 um 22:43 Uhr
MM

Ape Culture / Kultur der Affen - Ausstellung im HKW bis 6. Juli

Die Ausstellung Ape Culture / Kultur der Affen zeigt künstlerische Arbeiten und Dokumente, die das Verhältnis des Menschen zu den anderen Primaten betrachten.

http://www.hkw.de/de/programm/projekte/2015/ape_culture/ausstellung_4/ausstellung_ape_culture.php

11. Juni 2015 um 22:26 Uhr
MM

ToDos bis 18.6

Hallo,
neben all den Dingen, die wir heute besprochen haben nochmal ein paar Erinnerungen und Hinweise was ihr BIS NÄCHSTEN DONNERSTAG macht und dann präsentiert!

Erstellt euch auch einen Zeitplan - was macht ihr bis wann?

Betrifft eher Carlas Projekt, aber lest alle mal zum Thema Critical Design / Design for Debate nach und schaut euch Beispiele an. Ein paar habe ich heute kurz gezeigt. Auch als Inspiration zur Darstellung von Szenarien und den Gebrauch von Objekten im Kontext.

http://www.dunneandraby.co.uk/content/bydandr/36/0
http://en.wikipedia.org/wiki/Critical_design
http://www.design-interactions.rca.ac.uk/

Martina + Marta

denkt nochmal über Begriffe und visuelle Darstellung nach
spielt damit, dass es eine online Weinpflanzen community gibt! wie würde sowas aussehen?
hier ein Beispiel von meinen Projekten, wo Leute ihre Demonstranten pflanzen konnten:
http://www.free-soil.org/fruit/protest.php
(- skip intro..)

  • erste Beispiele auf Papier und digital wie das aussehen soll. viele Ideen!
  • wenn ihr könnt, fahrt raus zu dem Weinanbaugebiet von Miriam und Axel. Befragt sie nochmal! macht Bilder, Videos die ihr später verwenden könnt
  • macht Testkits: gebt jedem Kursteilnehmer eine Weinpflanze und macht eine Testseite wo sie sich austauschen können. sammelt feedback!

hier noch das Beispiel vom RCA
http://di13.rca.ac.uk/project/martian-terroir/

Leonie + Johanna
- sammelt Kontent für euer Quiz
- Testet verschiedene Spielmechanismen. (vorgefertigte Antworten, mobile QR codes, Zeitbegrenzung, Entfernungen, wieviele Fragen, was ist der Anreiz - z.B. Lebensraum vergrößern / verkleinern… gibt es z.B. eine Karte, die Spieler am Ende behalten mit Infos? oder digital?)
- testet eine Quiz Seite - könnt ihr die wirklich so verwenden wie ihr denkt?
- macht einen Papier Prototypen von dem Spiel und sammelt Feedback. Dokumentiert mit guten Fotos
- welche visuelle Sprache wollt ihr verwenden? (Karten, Website, outfit..)
- wir wollen nächsten Donnerstag spielen! (analoge Version)

Jonathan
- gestalte eine Serie von Objekten für verschiedene Situationen / Kontexte / Nutzungen
welches Material? wie groß sind die? gibt es bewegliche / entnehmbare Teile? Zeichnungen und Papiermodelle.
- erstelle ein Diagramm von dem Service-- wie läuft das ab?
wie wird das genutzt, entleert, von wem weiter verarbeitet, wohin kommt der Dünger? vielleicht sogar mit business model
- wie viele Zigaretten ergeben wie viel Dünger?
- schaue dir vergleichbare Dienstleistungen an
z.B. Kaffeesatz/ Pilze
http://www.frischepilze.com/
http://green.wiwo.de/sonderpreis-chidos-mushrooms-zuchtet-pilze-auf-kaffeesatz/

Kerstin
- was ist genau die Geschichte? was stellen die Charaktere dar? wie begegne ich denen? was kann ich wie davon lernen? gibt es eine community? kann ich etwas sammeln? wer verteilt die QR codes? ist das open source und kann jeder Pflanzen verkleiden? können Leute das auf einer Karte vermerken, wo sie welche gefunden haben?
- mock-up Prototypen von Pflanzen im Hero Kostüm - wie soll das aussehen? verschiedene Beispiele
- verorte die Geschichte nach Berlin / Potsdam - welche Nischen gibt es da für welche Gräser? gibt es eine Karte? wie kann ich erfahren, wo ich noch heros finden kann?
- was passiert über das Finden und die Info hinaus?
- teste die Idee mit Freunden und sammle Feedback
- wir wollen das nächsten Donnerstag ausprobieren!

Carla
- schau dir nochmal Ideen aus dem Bereich Critical Design / Tony Dunne + Fiona Raby / Design for Debate an

hier ein paar Beispiele aber schau mal weiter rum:
http://di14.rca.ac.uk/project/bioplastic-fantastic-between-products-and-organisms/
http://design-interactions2007-2014.rca.ac.uk/susana-soares/bees
http://di14.rca.ac.uk/project/technocraticfables/
www.cohenvanbalen.com/work/life-support

  • was ist die Geschichte / Kontext? warum tragen das die Leute mit sich rum? Bezug auf Berlin (grüne Lunge Tempelhof) / Städte mit starker Luftverschmutzung
  • denke dir verschiedene Szenarien aus, in denen dein Pflanzenrucksack angewendet wird (privat, öffentlich, werden Pflanzen getauscht? Sauerstoff mit anderen geteilt? wann wird der Sauerstoff wie verwendet…)
  • gibt es eine Art Anzeige, wie viel O2 produziert wurde?
  • gestalte nach deinen Ideen für die Anwendungen deine Tasche (abnehmbare / austauschbare Teile? für Algen? Bromeliaden? können die abgenommenen Teile eine 2. Funktion haben z.B. auf dem Nachttisch oder in der U-Bahn? ….)
  • gestalte Prototypen (z.B. aus Papier)

Peter
bitte schicke mir deine Idee als PDF, damit ich dir feedback geben kann

11. Juni 2015 um 22:22 Uhr
MM

Kakerlaken I/O 2.0

http://www.dailymail.co.uk/sciencetech/article-3112404/Student-controls-cyborg-cockroach-MIND-Video-shows-insect-guided-maze-powered-thoughts.html?ito=embedded

Falls Ihr das Video nicht anschauen könnt hier noch ein Youtube-Link.

https://www.youtube.com/watch?v=jWAaheFffKs

10. Juni 2015 um 23:28 Uhr
PF

Pflanzenenergie

https://vimeo.com/27479312

10. Juni 2015 um 22:14 Uhr
PF