From Reading to Exploring – Visuelles Geschichtenerzählen im Datenjournalismus

Interfacedesign
21FVId-AM Advanced Media
2.135 Advanced Media
Wintersemester 2014/2015
D/106

In der ersten Hälfte des Kurses werden theoretische und praktische Grundlagen vermittelt in den beiden Bereichen Journalismus und Datenvisualisierung und …
Mehr anzeigen ⬇

Mitgliederlisten und eventuell vorhandene Materialien sind nur für eingeloggte Nutzer zugänglich..

Information Retrieval mit Stefan Wehrmeyer am 18.11.

Hallo zusammen,

wir hatten ein bisschen organisatorischen Vorlauf, aber jetzt steht es fest: Stefan Wehrmeyer von correctiv.org wird am 18. November als Gast dabei sein.

Er wird vorstellen, welche Arten es gibt, Daten zu bekommen und anschließend eine praktische Übung mit euch machen.

Stefan war lange bei der Open Knowledge Foundation und dort für den Auf- und Ausbau des Informationsfreiheitsportals FragDenStaat.de und eine Reihe anderer Datenprojekte zuständig.

Bei der gemeinnützigen Rechercheredaktion CORRECVT!V arbeitet Stefan als Datenjournalist.

7. November 2014 um 14:41 Uhr
MH

Das ist super! Ich würde sagen, dann verschieben wir das Tutorial in JS/D3 auf die Woche danach, sonst wird es wieder zu knapp.

11. November 2014 um 22:29 Uhr

JS

interactive data visualization for the web (Scott Murray)

Hallo alle,

kurze Buchempfehlung: Titel dieses Posts = Titel des Buchs. Sehr gute Einführung in praktisch genau das was wir in diesem Kurs versuchen zu erlernen. Sehr gut geschrieben und mittels Einführung in HTML, CSS, JS auch noch eine solide Grundlage dabei. Es klärt Fragen, die einem am Anfang begegnen und welche im Kurs auf Grund der Themendichte evtl. nicht komplett beantwortet werden können. Ich bringe es zum nächsten Termin mit, dann kann sich der ein oder andere davon überzeugen lassen. Mit 25€ (neu) auch preislich im studentisch machbaren Rahmen.

http://www.amazon.de/Interactive-Data-Visualization-Scott-Murray/dp/1449339735/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1415358912&sr=8-1&keywords=interactive+data+visualization+for+the+web

7. November 2014 um 12:17 Uhr
SR

Ja, siehe meine Linkliste von neulich. Es gibt noch ein weiteres D3-Buch, das weitgehend unbrauchbar ist. Dieses hier ist tatsächlich sehr zu empfehlen.

7. November 2014 um 12:23 Uhr

JS

whoof! Übersehen. Aber als Reminder ist der Beitrag ja dann doch noch zu gebrauchen : )

7. November 2014 um 12:46 Uhr

SR

Querverweis: Code for Berlin - jeden Mittwochabend

In Berlin treffen sich jeden Mittwoch ab 19 Uhr in den Räumen von Wikimedia Coder, Journalisten, Designer, die alle an Projekten zu Open Data und Civic Tech arbeiten.

Das könnte für euch auch interessant sein - vor allem, weil Teams immer wieder Designer und Coder bzw. codende Designer suchen.

Auch ein Blick auf die aktuellen Projekte könnte inspirierend sein in puncto Daten und ihr Einsatz. Oder ihr habt eine Idee, wie sich die Interaktion verbessern ließe ;)

Mehr dazu unter codefor.de/berlin/

4. November 2014 um 23:16 Uhr
MH

Notizen: Sascha Venohr von Zeit Online

Hallo,

war doch ein guter Gästeauftakt heute. Ich für meinen Teil habe direkt auch einige Notizen gemacht, die uns im Laufe des Semesters evtl. helfen könnten.

› Mobile Endgeräte werden zunehmen wichtiger

› Den Leser an die Hand nehmen führt eher dazu, dass er bis zum Ende durchhält

› Facebook und co werden als journalistische Hilfsmittel eingesetzt (Recherche, Daten)

› Mühevolles Sammeln von fehlenden Daten ist notwendig, wenn es der Sache dient

› Datenvisualisierungen haben meist einen höheren Objektivitätsanspruch als schriftliche Artikel

› Entwicklung von Webanwendungen vemehrt mittels Bottom-up

› Iteration ist fester Bestandteil beim journalistischem Arbeiten

› Der genaue Storypath entsteht oft erst bei der genaueren Datenanalyse

Das sind kurze Stichpunkte, lassen trotzdem wenig Spielraum für Interpretationen übrig. Würde mich über Ergänzungen freuen.

4. November 2014 um 23:01 Uhr
SR

Storytelling-Beispiele

Dollars for Docs: propublica.org/series/dollars-for-docs

America's worst charities: tampabay.com/americas-worst-charities/

NZZ - Ebola-Ausbreitung: nzz.ch/data/wie-sich-das-toedliche-virus-ausgebreitet-hat-1.18409204

Faces of Fracking: www.facesoffracking.org/data-visualization/

What the World Eats (National Geographic): nationalgeographic.com/what-the-world-eats/

Art Market for Dummies: quoi.info/wp-content/uploads/data_art/en/#.VFjhFIXAKR-

Über Newsgame von Al Jazeera: x.marcus-boesch.de/newsgames-und-die-prozedurale-rethorik/

Hintergrund / How-to:

Harvard Business Review: blogs.hbr.org/2013/04/how-to-tell-a-story-with-data/

Storytelling with Data: style.org/tapestry/

Simon Rogers on Storytelling with Numbers: icharts.net/blogs/2013/pioneering-data-journalism-simon-rogers-storytelling-numbers

4. November 2014 um 15:33 Uhr
MH

Nur zur Ergänzung ein paar aktuelle Datajournalism-Websites:

FiveThirtyEight von Natan Silver: http://fivethirtyeight.com

Upshot von der NYT: http://www.nytimes.com/upshot/

Vox: http://www.vox.com

5. November 2014 um 10:20 Uhr

PH