From Reading to Exploring – Visuelles Geschichtenerzählen im Datenjournalismus

Interfacedesign
21FVId-AM Advanced Media
2.135 Advanced Media
Wintersemester 2014/2015
D/106

In der ersten Hälfte des Kurses werden theoretische und praktische Grundlagen vermittelt in den beiden Bereichen Journalismus und Datenvisualisierung und …
Mehr anzeigen ⬇

Mitgliederlisten und eventuell vorhandene Materialien sind nur für eingeloggte Nutzer zugänglich..

Zeit Datenteam sucht Hospitant/in

Hallo zusammen,

ich habe gerade das Posting vom Datenteam von Zeit Online gesehen. Sie suchen für mindestens zwei Monate einen Studenten für den Schwerpunkt Datenjournalismus.

http://jobdb.softgarden.de/jobdb/public/jobdb/posting/174193/0/0/Hospitant+%28w-m%29+Datenjournalismus+im+Interactive-Team.html

Wenn jemand von euch sich interessiert - ich denke, mit euren jeweiligen Projekten in der Bewerbungsmappe und dem Verweis auf unser Seminar hätte er/sie gute Chancen.

Viele Grüße
Michael

17. Juli 2015 um 10:35 Uhr
MH

Innovationsförderung für Studierende und Start-ups

Wir fördern innovative Medienprojekte von Studierenden und Start-ups.
Jetzt bis zum 19. Juli 2015 bewerben!

WEN WIR FÖRDERN

Das Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ) fördert innovative Medienprojekte mit Rundfunkbezug. Ihre Idee denkt Fernseh-, Radio- und/oder Online-Medien weiter? Sie studieren noch, haben bereits fertig studiert oder sind gerade dabei ein Start-up zu gründen? Dann unterstützen wir Sie dabei Ihre Idee zu verwirklichen! Wir fördern Studierende bis zu fünf Jahre nach Studienabschluss und Start-ups im Gründungsprozess, bzw. bis zu drei Jahre nach Gründung. Bewerben können sich Einzelpersonen oder Projektteams mit dem Wirkungskreis Berlin-Brandenburg.

WIE WIR FÖRDERN

Wir unterstützen Ihr Projekt durch ein bedarfsorientiertes Stipendium (Einzelpersonenförderung) inklusive Produktionsbudget. Insgesamt stehen 30.000 Euro pro Projekt zur Verfügung. Durch unser Netzwerk und individuelle Coachings helfen wir Ihnen dabei Probleme und Hürden im Innovationsprozess zu überwinden. Wir stellen Ihnen ein eigenes Büro am Standort. Außerdem haben Sie Zugang zu unserem Hörfunk- und TV-Studio sowie Schnitt- und Produktionstechnik.

WIE SIE SICH BEWERBEN

Bitte reichen Sie eine kurze Projektskizze (max. drei Seiten) ein, in der Sie den Innovationswert und Rundfunkbezug Ihrer Idee aussagekräftig darstellen und welches Ziel Sie mit Hilfe unserer Förderung erreichen wollen. Wir benötigen von Ihnen ein Motivationsschreiben, einen Lebenslauf mit Referenzprojekten/ggf. Teambeschreibung sowie einen Zeit- und Finanzierungsplan. Bitte beachten Sie, dass nur vollständige Unterlagen berücksichtigt werden können.
Alle Vorgaben entnehmen Sie unserem Bewerbungsleitfaden & Merkblatt:
http://miz-babelsberg.de/innovationsfoerderung-fuer-studierdende-und-start-ups

INFORMATIONSVERANSTALTUNG

Noch Fragen? Wir laden Sie herzlich zu unserer Informationsveranstaltung am 30. Juni 2015 von 18:00 bis 20:00 Uhr ins MIZ-Babelsberg ein! Bitte melden Sie sich vorab in unserem Online-Kalender oder per Email an: foerderung@miz-babelsberg.de

KONTAKT

Steffen Sommerlad
Projektkoordination Förderung
E-Mail: foerderung@miz-babelsberg.de
Tel: 0331 585 658 26

19. Juni 2015 um 12:27 Uhr
JS

Scheine

Hallo zusammen,

zur Erinnerung: Als Bedingung für einen erfolgreichen Abschluss des Kurses sollte jede Gruppe ein interaktives online verfügbares und so publizierbares Projekt haben. Von nur zwei Projekten ist dies bisher der Fall. Bitte erstellt alle eine (kurze) Doku auf Incom mit einem Link zu eurer Seite, damit wir euch den Schein ausstellen können!

9. April 2015 um 13:38 Uhr
JS

Airbnb vs. Berlin auf wired.de

Airbnb vs. Berlin: Wie die Sharing Economy die Mietpreise in der Hauptstadt beeinflusst

Ein Studentenprojekt zeigt, wie viele Wohnungen in Berlin über Airbnb vermietet werden — und wie stark die Grundidee der Mitwohnplattform dabei missbraucht wird.

wired.de

Und:

Airbnb vs. Berlin: Wir haben mit den Machern über steigende Mieten und das Sharing-Business gesprochen

Ist das Sharing-Economy-Portal Airbnb wirklich mitverantwortlich für steigende Mietpreise von Berliner Wohnungen? Drei Studenten haben sich auf die Suche nach einer Antwort gemacht. Wir haben mit ihnen über die Ergebnisse ihrer Studie „Airbnb vs. Berlin“ gesprochen.

wired.de

Kudos!

24. März 2015 um 09:11 Uhr
FM

Geht gerade rum wie ne Kippe im Knast. Bravo an die Macher und den Kurs!

24. März 2015 um 09:23 Uhr

SR

Danke sehr für die Unterstützung! Wir freuen uns natürlich mega über die Erfolg!

24. März 2015 um 09:40 Uhr

LV

Termin für Abschlusspräsentation

Hallo zusammen,

wir haben mittlerweile einen Termin gefunden für eure Abschlusspräsentation vor Datenjournalisten im Rahmen des DDJ-Treffens. Das wäre am 31. März im Haus der Demokratie beim Netzwerk Recherche e.V. in der Greifswalder Straße 4, in Prenzlauer Berg. Voraussichtlich 19 Uhr.

Ich hoffe, das passt für alle...

Gruß,
Michael und Jan

27. Februar 2015 um 15:06 Uhr
JS

Kann ich bitte noch mal ein okay haben von den Gruppen, dass ihr an dem Tag euer Projekt präsentieren werdet?

23. März 2015 um 12:28 Uhr

JS

okay

23. März 2015 um 13:41 Uhr

PH

Wir werden dabei sein!

23. März 2015 um 14:22 Uhr

LV

Danke! Wie sieht es mit den anderen Gruppen aus?

25. März 2015 um 11:25 Uhr

JS

Chris und ich sind an diesem Tag wegen Reise und Praktikum nicht in Berlin – müssen daher passen.

25. März 2015 um 12:27 Uhr

SK

Phil, Anna und ich schaffen es leider nicht da zu sein.

25. März 2015 um 13:33 Uhr

DR

Puh, Leute.
Also ich muss schon sagen, ich bin etwas genervt. Wir haben ja nun ECHT lange Zeit im voraus das angekündigt. Kann ja passieren, dass man keine Zeit hat, aber dann hättet ihr das ja auch gleich schreiben können und nicht erst auf mehrfache Nachfrage. Sonst hätten wir ja auch noch mal über einen anderen Termin nachgedacht.
Ich möchte euch bitten, noch mal in euch zu gehen und zu überlegen, ob nicht doch jemand jeweils aus den Gruppen die Zeit findet...

25. März 2015 um 13:45 Uhr

JS

Ich sehe das genauso wie Jan. Es hat ne ganze Menge Zeit, Diplomatie und Orga-Aufwand gekostet, einigermaßen alle Leute zusammenzubekommen.

Das muss jetzt eigentlich schon klappen!

25. März 2015 um 14:34 Uhr

MH

InfoVis Vortrag: Christoph Kinkeldey - Uncertainty Visualization

Für alle Visualisierungsinteressierten: Diesen Mittwoch um 19.00 Uhr (4. Februar 2015) in der Wissenschaftsetage in Potsdam

Uncertainty Visualization - Status Quo Vadis?
Christoph Kinkeldey, Hafen City University, Hamburg

Mehr Infos:
http://infovis.fh-potsdam.de

Kommt vorbei!

3. Februar 2015 um 12:59 Uhr
JS

Abschlusspräsentationen nächsten Dienstag

Hallo zusammen,

nächste Woche ist ja nun schon unser letzter Termin und ich möchte noch einmal kurz zusammengefasst darstellen, was wir von und in der Präsentation erwarten.

  • Die Präsentation sollte insgesamt nicht länger als 15 Minuten sein.
  • Euer visuelles Konzept für eure Story sollte klar kommunizierbar sein und in einem interaktiven Prototypen demonstrierbar, auch wenn einige Stellen noch nicht ganz ausgefeilt sind.
  • Macht euch noch mal explizit Gedanken zum Aspekt des Storytellings in eurem Projekt: Stellt dar, welche Geschichte ihr beleuchten wollt, für welchen Leser und warum ihr denkt, dass das eine lohnende Investition für diesen sein könnte, sich damit zu beschäftigen. Erläutert, welche Mittel (visuell und textlich) ihr dazu einsetzt, um das zu erreichen. Weist aber auch auf Einschränkungen in eurer Datenbasis hin und Probleme, mit denen ihr zu kämpfen hattet.
  • Nach jeder Präsentation gibt es Zeit für eine kurze Diskussion bzw. Q&A von etwa 5 Minuten.

Wir würden euch gerne außerdem eure Projekte auf dem nächsten DDJ-Meetup vorstellen lassen, einem Zusammentreffen aller Menschen in Berlin, die irgendwie mit Datenjournalismus zu tun haben. Wir sind da noch in der Planung und werden euch rechtzeitig ein Update geben.

Sind sehr gespannt auf nöchste Woche! :)

30. Januar 2015 um 12:37 Uhr
JS

Konsultationen

Hier sind die Slots für morgen!

14.00 - 14.30
14.30 - 15.00
15.00 - 15.30
15.30 - 16.00
16.00 - 16.30
16.30 - 17.00

26. Januar 2015 um 20:54 Uhr
JS

14.00 - 14.30 Jonas, Alsino & Lucas
14.30 - 15.00
15.00 - 15.30
15.30 - 16.00
16.00 - 16.30
16.30 - 17.00

26. Januar 2015 um 20:55 Uhr

LV

14.00 - 14.30 Jonas, Alsino & Lucas
14.30 - 15.00 Paul
15.00 - 15.30
15.30 - 16.00
16.00 - 16.30
16.30 - 17.00

26. Januar 2015 um 20:59 Uhr

PH

Anna, Dominic, Philipp

26. Januar 2015 um 21:14 Uhr

PS

14.00 - 14.30 Jonas, Alsino & Lucas
14.30 - 15.00 Paul
15.00 - 15.30 Anna, Dominic, Philipp
15.30 - 16.00
16.00 - 16.30
16.30 - 17.00

man Phil... so geht das.

26. Januar 2015 um 21:39 Uhr

DR

:)

26. Januar 2015 um 22:03 Uhr

JS

Jaja, nicht zwei dinge gleichzeitig machen und so :D

26. Januar 2015 um 22:04 Uhr

PS

nutze den heutigen tag zum arbeiten. werde deshalb nicht kommen

27. Januar 2015 um 13:18 Uhr

DE

Konsultationen

Hier sind die Slots für morgen. Gleiches Spiel wie beim letzten Mal!

14.00 - 14.30
14.30 - 15.00
15.00 - 15.30
15.30 - 16.00
16.00 - 16.30
16.30 - 17.00

19. Januar 2015 um 14:33 Uhr
JS

14.00 - 14.30 Chris, Sebastian
14.30 - 15.00
15.00 - 15.30
15.30 - 16.00
16.00 - 16.30
16.30 - 17.00

19. Januar 2015 um 14:34 Uhr

SK

14.00 - 14.30 Chris, Sebastian
14.30 - 15.00 David
15.00 - 15.30
15.30 - 16.00
16.00 - 16.30
16.30 - 17.00

19. Januar 2015 um 14:36 Uhr

DE

14.00 - 14.30 Chris, Sebastian
14.30 - 15.00 David
15.00 - 15.30 Paul
15.30 - 16.00
16.00 - 16.30
16.30 - 17.00

19. Januar 2015 um 14:37 Uhr

PH

14.00 - 14.30 Chris, Sebastian
14.30 - 15.00 David
15.00 - 15.30 Paul
15.30 - 16.00 Alsino, Jonas & Lucas
16.00 - 16.30
16.30 - 17.00

19. Januar 2015 um 14:42 Uhr

LV

14.00 - 14.30 Chris, Sebastian
14.30 - 15.00 David
15.00 - 15.30 Paul
15.30 - 16.00 Alsino, Jonas & Lucas
16.00 - 16.30 henrik & robin
16.30 - 17.00

19. Januar 2015 um 18:41 Uhr

RW

Muss meinen Termin leider spontan canceln, es kann also gern nach/vorgerückt werden.

20. Januar 2015 um 11:49 Uhr

PH