Aktuelles aus den Workspaces

Zurück zur Startseite

Workspace Materialien reloaded

Da besonders Lehrende die bisherigen Upload-Ordner für die Bereitstellung von Unterrichtsmaterialen stark vermissten und zusätzlich gerne die Möglichkeit hätten Hausaufgaben einzusammeln, haben wir das Medien Upload Prinzip noch mal um 2 Dinge erweitert.

1. Globale Material-Ordner im Workspace um Lehrmaterialien zur Verfügung zu stellen
Um den Workspace-Mitgliedern Material zum Download bereit zustellen, können nun von den Workspace Administrator_innen im "Workspace-Verwalten"-Dialog Dateien hoch geladen werden.
Diese stehen den Mitgliedern dann im Tab "Info & Material" zur Verfügung.

2. Abgaben Einfordern
Ziel war es hier Abgaben direkt im Zusammenhang mit einer Aufgabenstellung kompakt einzusammeln ohne den Post-Stream mit Einzel-Abgaben voll zu spammen. Dies wurde so gelöst, das man nun im Beitrag-Editor neben dem normalen Datei-Upload einen Tab für Datei-Abgaben hat.
Aktiviert man die Checkbox, können Workspace-Mitglieder Dateien an dieses Post anfügen.
Der Inhaber des Posts kann diese dann einzeln oder gesammelt als Zip laden.

Bitte benutzt und testet weiterhin die neue Incom Version und gebt uns Feedback! Dies ist die einmalige Chance Euer Tool zu formen und zu verbessern.

PS: Achja und natürlich immer den Browser-Cache leeren um die Neuigkeiten richtig zu sehen...

18. Mai 2017 um 12:10 Uhr
TD

Coole Sache mit den Abgaben Thumbs Up!

19. Mai 2017 um 12:58 Uhr

FM

Praktikum im Bereich Grafik Design, Roman Klis Design, Herrenberg

17. Mai 2017 um 14:26 Uhr
DF

Google-funded ‘super sensor’ project brings IoT powers to dumb appliances

The so-called ‘smart home’ often comes across looking incredibly dumb. Either you have to shell out lots of money to replace perfectly functional appliances for their Internet-connected equivalents — which might then be vulnerable to hacking or whose functionality could be bricked at manufacturer whim. (…)
What they’ve built so far does not offer as many remote control options as a fully fledged, IoT-enabled appliance scenario could. But if it’s mostly signals intelligence on what’s going on indoors that you want — plus the ability to leverage that accrued real-time intel to support contextually aware apps for the lived environment — their approach looks very promising. (…)
The system involves using a single custom plug-in sensor board that’s packed with multiple individual sensors — but, crucially from a privacy point of view, no camera. The custom sensor (shown in the diagram below) uses machine learning algorithms to process the data it’s picking up, so it can be trained to identify various types of domestic activity, such as (non-smart) appliances being turned on — like a faucet, cooker or blender. It can even identify things like cupboard doors or a microwave door being opened and closed; know which burner on your hob is on; and identify that a toilet has been flushed.
source: techcrunch.com

12. Mai 2017 um 09:46 Uhr
FM

Adobe Basics – Photoshop Einführung I

Liebe Leute,

morgen starten wir mit der ersten Einführung in Photoshop. Es stehen 12 Mac-Arbeitsplätze zur Verfügung, ihr könnt aber auch gerne einen eigenen Laptop mitbringen.

Themen:
- Farbräume
- Maßeinheiten verstehen (dpi; Pixel)
- Einsatzbereich von Photoshop
- Arbeitsbereiche & Navigation
- Benutzeroberfläche kennenlernen & individualisieren
- Dokumente für unterschiedliche Anforderungen anlegen
- Ebenen

Die Einführungskurse finden jeweils donnerstags von 15:30-18:30 Uhr in Raum 319 (neues Architektengebäude)statt. Die Kurse sind als Hilfestellung, sowie als zusätzliches Angebot für angehende Designer und für Photoshop-, Illustrator- und InDesign-Interessierte gedacht. Der Erwerb von Credits ist nicht möglich.

10. Mai 2017 um 17:00 Uhr
MC

Praktikum bei Cornelsen

5. Mai 2017 um 11:30 Uhr
f

Gastvortrag heute 17 Uhr im großen Hörsaal / Hauptgebäude

Der Gastvortrag White Cube, Black Box, PolyCube: Reframing Cultural Objects and Actors von Florian Windhager findet heute 17 Uhr im großen Hörsaal im Hauptgebäude (nicht im Haus D) statt.

Weitere Details findet Ihr hier: http://infovis.fh-potsdam.de

Ich hab gehört, es wird ein Kasten Club Mate bereit gestellt...

26. April 2017 um 16:26 Uhr
MD

… wäre so gern dabei, muss aber arbeiten :(

26. April 2017 um 16:43 Uhr

JR

Incom 4.0

Endlich! So kann man wohl am besten beschreiben wie wir uns fühlen, wenn wir heute auf „veröffentlichen“ klicken.

Endlich, denn das neue Design von Incom ist live. Aufgeräumt, responsive und mit viel Raum für Eure Inhalte – das ist die neue Gestaltungsgrundlage, die wir Euch heute vorstellen wollen.

Die wichtigsten Neuerungen im Überblick:

  • eine Webseite für alle Geräte und Bildschirmgrößen
  • visuell zurückhaltendes Design, dass den Inhalten mehr Prägnanz gibt
  • einfach weiter scrollen statt Seiten blättern
  • lokale Suchfunktionen, u.a. in den Workspaces
  • Abschaffung der Material-Ordner in Workspaces
  • neue Info-Seite für Workspaces mit mehr Platz für die Kursbeschreibung
  • neues Projekt-Layout mit prominentem Coverbild

Das neue Design läuft im Moment noch parallel zur alten Webseite auf neuen Domains mit der Endung .community – aus fhp.incom.org wird also nun fhp.incom.community.
Das soll Euch und uns Zeit geben, die neue Oberfläche auf Herz und Nieren zu prüfen und noch weiter zu verbessern.

Wir würden uns freuen, wenn Ihr das neue Design ausprobiert oder sogar auch schon ganz auf die neue Seite wechselt und uns Euer Feedback zukommen lasst. Was funktioniert für Euch besser mit der neuen Version, was vielleicht auch schlechter? Wir wollen von Euch lernen und die Incom Plattform natürlich stets weiter verbessern.

Für die Neugierigen, hier alle Communities mit dem neuen Design:

Auf Euer Feedback freuen wir uns in den jeweiligen „Incom Entwicklung“ Workspaces oder per Mail unter team@incom.org

Manche Neuerungen sind auch auf unserem Blog erklärt.

Nun viel Spaß mit dem neuen Interface!

26. April 2017 um 10:05 Uhr
TD

BRAVO! Freue mich drauf das Ding mal in Ruhe anzuschauen.

26. April 2017 um 10:16 Uhr

SR

Ach ja und bitte Photos hochladen, denn die haben wir nicht übernommen weil das Format doch jetzt ein anderes ist ;)

26. April 2017 um 12:19 Uhr

TD

Vielen Dank liebes Entwickler-Team für dieses Facelift, ich habe heute einige Zeit damit verbracht, mich durch das neue Incom zu klicken.

Dabei ist mir eine Frage zu dem Material-Ordner gekommen. Nachdem ich ihn erst vergebens gesucht habe, habe ich den Vermerk im Text gefunden und auch den Blog-Post (https://blog.incom.org/workspace-materialien/) mit der Begründung gelesen, die ich auch nachvollziehen kann.

Allerdings habe ich folgendes Problem: Bei vielen Kursen läuft die Abgabe von Präsentationen über diese vom Dozenten angelegten Ordner. Nun war es bei den Material-Ordnern immer recht praktisch, dass alle dort Dateien hochladen konnten, ohne unter einer Flut von Emails zu ertrinken, die man bei einem Betrag jedes mal bekommt, bei Ordnern nicht. Und diese Emails kann man ja nur allgemein für den ganzen Workspace ausschalten, wodurch man zu viel verpassen würde. Mit dem Update würde das jetzt bedeuten, dass ich vor jeder Präsentation 20 oder mehr Mails bekomme, die ich gar nicht brauche. Könnte es vielleicht für den Absender eines Beitrags die Möglichkeit geben, selber zu bestimmen, ob alle Mitglieder per Email benachrichtigt werden. Oder gibt es für dieses Problem vielleicht eine andere elegante Lösung?

26. April 2017 um 23:22 Uhr

DW

Ich denke auch, dass ein konstanter Stream Incom nicht gerecht wird. Die Probleme die Donatus anskizziert hat, kann ich nur unterschreiben. Ich habe bereits versucht Kategorien in meinen Seminaren zu nutzen und hatte immer wieder ein paar Spezialisten die es ignoriert haben.
Ebenfalls denke ich, das ein Admin Sinn macht. Wenn alle alles machen können haben wir bald Kategorien wie: "Hausaufgabe" oder "hausaufgabe" und "Hausaufgaben".

27. April 2017 um 08:02 Uhr

FM

Ja 3 Bugs hier - das Emoticon im Kommentar von Donatus hat seinen Beitrag verstümmelt - ich habe ihn wieder hergestellt (darf nicht passieren..wird gefixed)
- dann wurden die Komentare nicht doppelt dargestellt sondern doppelt eingefügt -? - sehe ich mir an.
Dann zu Fabians Antwort bzw. dem skizierten Problem:
1) Mailing ist ein Problem das angegangen werden muss
2) Kategorien -> die richtige Vergabe ist ein "Erziehungsproblem" oder? Der richtige Ordner muss ja auch gefunden werden?!
- dann zur doppelt Vergabe von Kategorien: Dazu haben wir ja einen Autocomplete mit Vorschlagsliste in die Neuvergabe von Kategorein gemacht...!
Gut ich mache mich mal an die offensichtlichen Bugs -> den Rest beobachten wir.
Danke für Feedback!

27. April 2017 um 09:40 Uhr

TD

Nochmal eine Frage wegen den Material-Ordnern und dem Übergang zwischen altem und neuen incom: Wann wird die alte Version abgeschaltet und damit der Zugriff auf die Material-Ordner? Werden die Material-Ordner alter Kurse dann noch irgendwie anders zu erreichen sein? Material-Ordner konnten ja bis jetzt auch Links enthalten und die kann ich im neuen Layout unter Medien nicht wiederfinden…

27. April 2017 um 15:19 Uhr

DW

Yeaaahy! ^^

27. April 2017 um 21:29 Uhr

JG

Glückwunsch zum neuen Auftritt! Ist es gewollt, dass unter »Projekten« auf der Startseite und in der Übersicht keine Namen neben den Profil-Icons angezeigt werden?

28. April 2017 um 13:32 Uhr

PT

@Paul: Jedenfalls kein Versehen. :)
Aber Du hast Recht: Sofern das Projekt nur einem User gehört, könnte man den Namen vielleicht doch anzeigen.

28. April 2017 um 16:29 Uhr

FR

Sehr geil™! Und so responsive!

Eine Kleinigkeit: Wenn man im Projektarchiv nach z.B. Interfacedesign filtert und ein Projekt auswählt und dann zurück geht wird der Filter zurückgesetzt und oben ist trotzdem noch Interfacedesign ausgewählt. Mein üblicher Trick mit CMD-Klick die Projekte im neuen Tab zu öffnen wird komischerweise auch blockiert.

Ein bisschen mehr Abstand zwischen den Posts oder eine stärkere visuelle Trennung wäre auch cool. Habe gerade unter dem falschen Post kommentiert. :)

10. Mai 2017 um 14:02 Uhr

CE

Sende deinen Vorschlag für den Landeslehrpreis 2017

Unter dem diesjährigen Motto „Gesellschaftliche Verantwortung vermitteln” wird die Ministerin für Wissenschaft, Forschung und Kultur zum fünften Mal den Landeslehrpreis für exzellente Hochschullehre in Brandenburg vergeben.

Passend zum Semesterthema! Bis zum 23. April können Vorschläge eingesendet werden!

19. April 2017 um 17:47 Uhr
SF

HEUTE 14 Uhr: Praktikumspräsentationen

Herzlich willkommen zur Neuauflage der Praktikumspräsentationen: 47 spannende Berichte aus der Praxis, aus dem In- und Ausland, von ganz unterschiedlichen Designauffassungen, mit Geschichten, die zu Tränen rühren, und Anekdoten, die das Blut in den Adern gefrieren lassen! :-)

Heute um 14 Uhr im "kleinen Hörsaal" im Hauptgebäude (HG 067).

Eintritt frei!

19. April 2017 um 08:10 Uhr
RW

Ich würde zweimal eingetragen. Bleibt es wie vorher, um 15:18?

19. April 2017 um 08:15 Uhr

CM

EINLADUNG: Praktikumspräsentationen am 19.04.2017

Ein wesentlicher Bestandteil des Design-Studiums an der FHP ist das 6-monatige Praktikum.

Am 19.04.2017 um 14:00 im Hörsaal Haus D werden 48 Studierende ihre Erfahrungen im Praktikum vorstellen - in 5-minütigen kurzweiligen Vorträgen.

Ich kann diese Veranstaltung nur allen Studierenden empfehlen: hier könnt Ihr ein Gefühl dafür bekommen, welche Form von Design für Euch interessant sein könnte und welche Praktikumsstelle zu Eurem Design-Verständnis passt.

Frohe Ostern,
reto wettach

14. April 2017 um 19:03 Uhr
RW

Hallo Reto,

im Anbetracht der Zeit läuft wahrscheinlich alles von einem Rechner aus, oder? Wenn ja, dann lieber alles als PDF? Oder gehen auch Keynotes?

16. April 2017 um 19:08 Uhr

LH

Auf jeden Fall pdfs, bitte.

18. April 2017 um 07:40 Uhr

RW